Hallenfussballturnier

1. Meisterbäckerei Neuber Cup

Das erste Hallenfußballturnier der Kreisjugendfeuerwehr Cuxhaven war ein voller Erfolg. Zehn Gemeinde und Städte aus dem Cuxland waren mit neun Mannschaften angetreten. Auch eine Gastgruppe aus Bremerhaven war dabei.

K1600_DSC_2725

Weitere Bilder in unserer Bildergalerie

In größtenteils spannenden Begegnungen spielten die Jugendlichen jeweils sechs Minuten. Am Ende waren die Jugendlichen aus der Gemeinde Beverstedt erfolgreich. Ohne ein Gegentor zu kassieren, gewannen sie das Turnier mit sieben Siegen und zwei Unentschieden. Knapp dahinter erreichte die Mannschaft Land Wursten/Nordholz den zweiten Platz. Die Jugendfeuerwehren der Börde Lanstedt wurden Dritter.

Neben den Spiele stimmte auch die Versorgung. Die Jugendfeuerwehr Bremerhaven-Lehe war zusammen mit Kräften der Berufsfeuerwehr ein toller Gastgeber. Für Frühstücksbrötchen, leckerem Mittagessen und Getränke sorgte das THW Bremerhaven.

Auch Christian Neuber war erfreut über den tollen Turnierverlauf. Als Bäckereichef sponserte er das Turnier, das daher den Namen „1. Meisterbäckerei Neuber Cup“ erhielt. „Es hat mir gut gefallen und für die nächsten drei Jahre sichere ich schon mal meine Unterstützung zu“, erklärte er während der Siegerehrung.

Platzierungen:

  1. Beverstedt
  2. Land Wursten/Nordholz
  3. Lamstedt
  4. Land Hadeln
  5. Am Dobrock
  6. Langen
  7. Cuxhaven
  8. Schiffdorf
  9. Bremerhaven
  10. Hemmoor

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.