Tag sechs in Bildern beim #KZL2019

Nach der Wasserkriegserklärung der Zeltdörfer (Wasserkriegserklärung am Ende) ging es nach langen Vorbereitungen wie nachladen der Wasserpistolen, füllen der Tanklöschfahrzeuge und vorbereiten von tausenden Wasserbomben gegen 14 Uhr richtig zur Sache. Selbst die Mitarbeiter verschiedener Fachbereiche blieb nicht verschont.

„Hiermit erklärt das Zeltdorf 3 den Zeltdörfern 1 und 2 den WASSERKRIEG.
Ab 14:00 Uhr muss mit Angriffen gerechnet werden. Zelte geschlossen halten.
Wir wissen nicht, was ihr macht, aber wir rüsten auf! Mimimi wird nicht akzepziert.“
Alle Bilder in folgender Galerie

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.