Jugendfeuerwehr Dedesdorf hilft beim Ostervergnügen

Wie bereits in den letzten Jahren, half die Jugendfeuerwehr Dedesdorf auch am diesjährigen Ostersamstag beim beliebten Ostervergnügen. Das Ostervergnügen wird durch die Einsatzabteilung der Freiwilligen Feuerwehr Dedesdorf organisiert. Aufgrund des sommerlichen Wetters, konnte das Ostervergnügen nach zwei Jahren endlich wieder am alten Fähranleger in Dedesdorf stattfinden.

Die Jugendfeuerwehr verteilte, gegen eine kleine Spende für künftige Aktionen, jede Menge Stockbrotteig an die kleinen und großen Gäste. Der Teig konnte dann an einer Feuerschale gegrillt werden. In Eigenverantwortung kümmerten sich die älteren Jugendfeuerkinder um das Feuer und die Kinder an der Feuerschale. Die jüngeren Jugendfeuerwehrkinder verteilten den Teig und bereiteten die Stöcker vor.

Dabei hatten die Kinder nicht nur viel Spaß, sie knüften auch gleichzeitig Kontakte zu zukünftigen Jugendfeuermitgliedern.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.