Kreiszeltlager Tag 1

„Herzlich willkommen in Drangstedt“, sprach die stellvertretende Landrätin Anette Faße nachdem sie in ihrem wirklich kurzen Grußwort alle Teilnehmer zum Kreiszeltlager begrüßte.

Nachdem sie die offizielle Eröffnung durchgeführte hatte, gab es für einige Teilnehmer noch eine Überraschung. Kreisjugendwart Andreas Kunitzsch ehrte gemeinsam mit dem stellvertretenden Bezirksjugendfeuerwehrwart Roman Stelljes und dem Regierungsbrandmeister Thomas Friedhoff fünf Feuerwehrkameraden für ihre langjährige Arbeit. Christian Volltmer, Daniel Holzapfel, Torsten Max und Michael Wilcks erhielten das Ehrenzeichen der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr.

Für Stefan Koch—vielen unter „Drops“ bekannt— bekam die Ehrennadel der Deutschen Jugendfeuerwehr in Silber verleihen. Er ist der dienstälteste Jugendfeuerwehrwart im Landkreis Cuxhaven. Schon seit 1995 führt er dieses Amt in der Feuerwehr Frelsdorf aus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.