Platz 34 bei Landesmeisterschaften

Vom 10.-12. Juli fand der 18. Landesentscheid der Jugendfeuerwehren in Duderstadt im Landkreis Göttingen statt. Dort trafen sich die 52 besten Jugendfeuerwehrgruppen aus dem Land Niedersachsen. Als einzige Wehr aus dem Landkreis Cuxhaven qualifizierten sich die Nachwuchsbrandschützer aus Westersode, zugleich war es auch der erste Auftritt der noch jungen Jugendfeuerwehr auf Landesebene. Die Jugendlichen waren hoch konzentriert, zeigen eine sehr gute Leistung und erzielten eine Punktzahl von 1407 Punkten, dieses Ergebnis reichte für den 34. Platz. Damit wurden Mal wieder alle Erwartungen der Jugendlichen übertroffen, wollte man doch nur nicht letzter werden bei der hohen Leistungsdichte beim Landesentscheid. Platz 1: Negenborn 1441 Punkte, Platz 2: Möllenbeck 1438 Punkte, Platz 3: Steina 1434 Punkte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.