Abnahme der Jugendflamme 1 in Dorum

Abnahme der Jugendflamme 1 in Dorum
 

Dorum (oma): Auch in diesem Jahr konnte der Samtgemeindejugendwart Thomas Koch wieder 12 Jugendlichen aus den Mitgliedsgemeinden Land Wurstens zur Abnahme der Jugendflamme 1 am 28.10.2013 in Dorum begrüßen. Auf Grund der extremen Witterungsbedingungen konnten leider nicht alle Jugendwehren an der Abnahme teilnehmen, da viele Jugendwarte und ihre Betreuerteams zeitgleich bei diversen Einsätzen in ihren Gemeinden unterwegs waren.

Trotz dieser extremen Begleiterscheinungen mussten die teilweise recht aufgeregten jungen Brandschützer verschiedene feuerwehrtechnische Fragen, sowie praktische Übungen bewältigen. Hierzu gehörte unter anderem das Erklären von wasserführenden Armaturen, das fachgerechte Ausrollen und Aufnehmen von Schläuchen, sowie das Anlegen diverser Knoten und Stiche. Zum Ende stand dann für alle Teilnehmer noch eine anspruchsvolle Kreativaufgabe an. Nach erfolgreichem Abschluss aller Teilnehmer konnten Thomas Koch und sein Vertreter Oliver Martens allen Anwesenden die angestrebte Auszeichnung, die Jugendflamme 1, überreichen. Sie lobten noch einmal die tolle Ausführung der Jugendfeuerwehrmitglieder und zeigten sich sehr erfreut über ihren guten Leistungsstand. Zum Abschluss dankten sie noch einmal allen Betreuern die bei der Abnahme der Jugendflamme halfen und außerdem der ganzen Ortswehr, die trotz der extremen Umstände optimale Bedingungen für eine gute Durchführung schaffen konnte. Schon jetzt kündigten sie an, dass es auch im kommenden Jahr eine weitere Veranstaltung dieser Art geben wird.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.