Ehrung für Oliver Martens

Mulsum – 06. Juli 2013: Eine besondere Ehre wurden dem langjährigen Jugendwart und heutigen Kinderwart Oliver Martens zu teil. Ihm wurde die Floriansmedaille in Bronze verliehen. In seiner Laudatio verwies der Kreisjugendfeuerwehrwart Andreas Kunitzsch auf den großen Eifer und Elan von Oliver Martens. Neben der Leitung der Jugendwehr, übte er auch noch das Amt des Gemeindejugendwartes und bis heute den Stellvertreter aus. Seit dem letzten Jahr gab er dann das Amt des Jugendwartes nach über 10 Jahren ab um sich neuen Aufgaben zu stellen. So hat er die erste Kinderfeuerwehr aus Land Wursten mit ins Leben gerufen und sich zugleich deren Leitung und Aufbau verschrieben. In seinen Dankesworten verwies Oliver Martens darauf, dass Vieles nur mit der Unterstützung von einem guten Team möglich ist und hofft auch in Zukunft viele Kinder für die Feuerwehr begeistern zu können. Der stellvertretende Samtgemeinde Bürgermeister Henry Kowalewski zeigte sich erfreut über die tolle Jugendarbeit in der Gemeinde und hofft auf weitere Nachahmer eine Kinderfeuerwehr in Land Wursten. Die Mulsumer Feuerwehr ist auf jeden Fall für die Zukunft hiermit gut aufgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.