Ehrung Stefan Koch

FRELSDORF. „Er kann als Jugendfeuerwehrler mit Leib und Seele bezeichnet werden“, erklärte Kreisjugendfeuerwehrwart Thorsten Ohlandt. Er zeichnete Stefan Koch aus Frelsdorf mit der Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehr aus.

 

KochMG_0590

Der Frelsdorfer Jugendfeuerwehrwart Stefan Koch (rechts) erhielt vom Kreisju-gendfeuerwehrwart Thorsten Ohlandt die Florianmedaille der Niedersächsischen Jugendfeuerwehren.

 

 

Stefan Koch bekleidet bereits seit Januar 1995 das Amt des Jugendwartes in der Freiwilligen Feuerwehr Frelsdorf. „Mit viel Engagement leitet er seitdem die Geschicke der Jugendfeuerwehr. Neben der Arbeit auf örtlicher Ebene bringt er sich auch bei Veranstaltungen auf Gemeinde- und Kreisebene ständig aktiv ein“, lobte Thorsten Ohlandt. Die Mitarbeit und Mitgestaltung bei Maßnahmen ist für Stefan Koch selbstverständlich.

Diese positiven Eigenschaften und sein Engagement konnte Thorsten Ohlandt nun mit der Florianmedaille würdigen. „In dankbarer Anerkennung der Verdienste um den Aufbau und die Förderung der Jugendfeuerwehren im Landesfeuerwehrverband Niedersachsen“, verlas er die Inschrift der Verleihungsurkunde und dankte Stefan Koch für seine langjährige Arbeit als Jugendfeuerwehrwart.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.