Gemeindewettbewerbe incl. 10-jähriges Jubiläum

Gemeindewettbewerbe incl. 10-jähriges Jubiläum

Wir gratulieren der Jugendfeuerwehr Wehden zum 10-Jährigen Jubiläum und wünschen ihnen für die Zukunft alles Gute. Aufgrund des Jubiläums fanden die diesjährigen Gemeindejugendwett-bewerbe in Wehden statt.

DSCF5222_klein

Um 12.00 Uhr gab der Gemeindejugendfeuerwehrwart Klaus Dieter Glaubke mit einer kleinen Ansprache den Startschuss. Folgende Arbeiten mussten erledigt werden:

Feuerwehrwettbewerb:

  • Vollen Löschangriff durchführen (Schläuche verlegen, Befehle ausführen, Knoten und Stiche anlegen)
  • Staffellauf auf Zeit

Spiele ohne Grenzen:

  • Kegeln mit einem Feuerwehrschlauch statt einer Kugel
  • Toilettenrollen stapeln mit Stäben
  • Minigolf mit einem Regenschirm
  • Gewichte von Holzscheiben schätzen
  • Wasseransammlung durch Schwammzuwurf
  • Papiertellerwurf

DSCF5235_klein

Die Kinder und Jugendlichen hatten Spaß ohne Ende. Wir konnten die Kinder gar nicht zum stoppen bekommen. Die Siegerehrung musste daher von 16.00 Uhr auf 16.30 Uhr verschoben werden. Die Siegerehrung wurde von Klaus Wirth, Gemeindebürgermeister, Klaus Dieter Glaubke, Gemeindejugendfeuerwehrwart und Günter Meier, Gemeindebrandmeister vorgenommen. Folgende Platzierungen wurden geholt:

1. Platz Bramel 2

2. Platz Bramel 1

3. Platz Wehdel 1

4. Platz Spaden

5. Platz Wehdel 2

6. Platz Sellstedt

7. Platz Wehden

8. Platz Schiffdorf

9. Platz Geestenseth

Für die jeweiligen Platzierungen gab es Urkunden und Pokale. Zum Anlass des 10-Jährigen Jubiläums hat jede Jugendfeuerwehr einen riesen Rucksack mit Feuerwehrlogo von der Gemeinde geschenkt bekommen. Was große Freude bei den Kids verursachte.

Klaus Wirth, Gemeindebürgermeister, Ralph Bürgerhoff, Ortsbrandmeister, Günter Meier, Gemeindebrandmeister und der Bürgermeister von Wehden haben zu dem 10-jährigen Jubiläum noch eine Dankesrede gehalten. Olaf Laukait, Jugendfeuerwehrwart hat für seine 10 jährigen Dienst noch ein Präsent als Dankeschön überreicht bekommen.

Es war ein sehr schöner Tag und nicht nur vom Wetter her. Jung und Alt hatten jede Menge Spaß. Selbst die Ortsansässigen Bewohner hatten jede Menge Spaß beim zugucken und fieberten ordentlich mit. Die Bewirtung war hervorragend. Es gab Kaffee und Kuchen, Pommes, Bratwurst und vieles mehr.

Ein rechtherzliches Dankeschön von allen Jugendfeuerwehren der Gemeinde an die Jugendfeuerwehr Wehden für den super Tag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.