Westersoder Nachwuchs erhält eigenen Wimpel

Westersoder Nachwuchs erhält eigenen Wimpel

HEMMOOR-WESTERSODE. Ein großer Tag für die Jugendfeuerwehr Hemmoor-Westersode: Beim Tag der offenen Tür wurde der aus Spendengeldern beschaffte Wimpel feierlich übergeben und geweiht. Der Samtgemeindebürgermeister Dirk Brauer und der Hemmoorer Bürgermeister Hans-Wilhelm Saul sowie Kreisjugendfeuerwehrwart Thorsten Ohlandt und Abschnittsjugendfeuerwehrwart Heiko Junge waren neben vielen weiteren Gästen aus Politik und Feuerwehr erschienen.

bergabe

Übergabe des neuen Wimpels an die Jugendfeuerwehr Westersode (Foto Eike Elser)

Der Vorsitzende des Kreisfeuerwehrverbandes Holger Meyer nahm die Weihe vor. In den Ansprachen wurde betont, dass der Jugendfeuerwehrwimpel auch heute noch ein Zeichen der Gemeinschaft ist. Unter diesem Zeichen versammeln, treffen sich gleichgesinnte junge Menschen. Pastor Uwe Erdmann betonte dass wir unser Licht nicht unter einen Scheffel stellen dürfen sondern das Licht der Hilfsbereitschaft leuchten lassen sollen.

Wimpelentpackt

Feierliche Übergabe des Jugendfeuerwehrwimpels für die Nachwuchsbrandschützer aus Westersode (Foto Eike Elser)

Das Rahmenprogramm beim Tag der offenen Tür sorgte bei bestem Frühlingswetter für eien gute Stimmung. Spaß bereiteten die Wettkämpfe nach dem Regelwerk der Bundesjugendwettbewerbe: hier durften auch einige Mannschaften der Aktiven aus den anderen Ortswehren der Samtgemeinde ihr Können beweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.